PUPPET SCHULUNG

Ruby für Puppet

Example42 Training: Ruby für Puppet

 

Berlin, Deutschland

Heinlein Akademie
Termine folgen

 

München, Deutschland

ATIX AG
Termine folgen

 

Essen, Deutschland

Linuxhotel Villa Vogelsang
Termine folgen

Ruby für Puppet ist eine dreitägige Schulung, in der die Teilnehmer lernen wie man Erweiterungen für Puppet entwickelt.

Dieser Kurs wurde von example42 entwickelt und richtet sich an Teilnehmer, die bereits Erfahrung mit Puppet haben und ihr Wissen erweitern möchten, z. B. mit der Erweiterung von Puppet Funktions.

Die Teilnehmer lernen, wie man Puppet Facter erweitert, wie man Puppet Functions implementiert und wann und wie man einen eigenen Type und Provider schreibt.

Die Kurse werden in deutscher Sprache gehalten. Kurse in englischer Sprache können auf Anfrage angeboten werden.

Inhalt

In diesem Kurs lernen die Teilnehmer Ruby Konzepte kennen und erfahren, wie Puppet intern arbeitet.

Die Teilnehmer lernen, warum man System Ruby Installationen vermeiden sollte, wie man Ruby Erweiterungen und Projekte von der zugrunde liegenden Ruby Version trennt, wie man Ruby debuggt und wie man mit Ruby IRB arbeitet.

Wichtige Bestandteile sind:

  • Ruby-Grundlagen und das Erstellen von
  • Entwicklungsumgebungen mit rbenv oder rvm
  • Arbeiten mit Ruby Gems und Bundler
  • Verwenden von Ruby IRB
  • Debuggen von Ruby-Code
  • Verwendung der Puppet-API für benutzerdefinierte Fakten
  • Verwenden der Puppet-API für benutzerdefinierte Funktionen (API v1 und v2)
  • Schreiben von Typen und Providern (API v1 und API v2)

Weitere Informationen zu individuellen Kursen

Bei Fragen zu den Kursen oder zur Buchung: